Spezialabdichtungen

Spezialabdichtungen mit Flüssigkunststoffen haben in den letzten Jahrzehnten sehr hohe Qualitätsstandards erreicht. Bayer BWI verarbeitet mehrkomponentige Flüssigkunststoffe als funktionelle Abdichtung in unterschiedlichen Anwendungs- und Einsatzbereichen:

Von der Abdichtung von Betonbauwerken und erdüberdeckenden Bauteilen über die Brückeninstandsetzung bis hin zur Instandsetzung von Schwimmbädern und Wasserbehältern.

Die Flüssigkunststoffe werden von unserem speziell geschulten Fachpersonal sorgfältig aufgebracht. Das System härtet auf Basis von chemischen Vernetzungsreaktionen vollständig aus und bleibt dennoch hoch elastisch und rissüberbrückend. Für diese Risssicherheit sorgt das eingebettete Vlies.

Bayer BWI verwendet hauptsächlich Systeme auf Basis von Polymethylmethacrylatharz (PMMA), aber auch andere Systeme.

Vorteile von PMMA Flüssigkunststoff

PMMA Flüssigkunststoffe sind in den höchsten Leistungskategorien zertifiziert. Sie geben maximale Planungssicherheit und sind praxiserprobte Lösungen.

Zudem bieten sie eine höchst funktionale Umsetzung und eine einzigartige Gestaltungsmöglichkeit durch zahlreiche Ausführungsmöglichkeiten, Oberflächen-, und Farbvarianten. Die Bausubstanz wird dauerhaft vor Nässe und Feuchtigkeit geschützt.

PMMA Flüssigkunststoffe sind bereits nach 30 Minuten regenfest und nach 45 Minuten ausgehärtet. Dadurch können Projekte sehr schnell realisiert werden und es ergeben sich nur kurze Sperrzeiten. Des Weiteren sind sie kalt applizierbar, tieftemperaturflexibel und können bei bis zu -5 °C Untergrundtemperatur verarbeitet werden.

PMMA Flüssigkunststoffe sind witterungs- und UV-beständig, diffusionsoffen, hochelastisch und dynamisch rissüberbrückend. Sie haften sehr gut auf den verschiedensten Untergründen. Sie sind beständig gegen in der Luft und im Regenwasser enthaltenen Chemikalien sowie zahlreiche weitere chemische Substanzen.

Nach DIN 4102/DIN EN 13501 sind PMMA Flüssigkunststoffe widerstandsfähig gegen die Beanspruchung durch Feuer von außen. Sie haben eine europäische technische Zulassung mit CE-Kennzeichnung in den jeweils höchsten Nutzungskategorien (W3, M und S, P1 bis P4, S1 bis S4, TL4, TH4).

Spezialabdichtungen
Spezialabdichtungen

Unser Leistungsspektrum:

Spezialabdichtungen
  • Abdichtung von Bauwerken aus Beton – und Stahlbeton
  • Instandsetzung von Fugen
  • Schutz von Betonbauwerken gegen schädigende Einflüsse
  • Flüssigkeitsdichte Ausführung von Behältern und Auffangwannen
  • Instandsetzung von Bauwerksabdichtungen auf unterschiedlichen Untergründen
Spezialabdichtungen
Spezialabdichtungen
Spezialabdichtungen