Betoninstandsetzung Premium

Die Betoninstandsetzung ist eine werterhaltende Maßnahme. Stahlbeton ist wirtschaftlich, ermöglicht qualitativ hochwertige, ästhetisch ansprechende Konstruktionen und ist beständig. Für eine möglichst lange Lebensdauer werden Wartungs-, Schutz- und Erhaltungsmaßnahmen benötigt.

Witterungseinflüsse, Immissionen und mechanische Belastungen nagen an der Substanz von Stahlbeton. Daher weisen immer mehr Betonbauwerke oft massive Schäden auf. Abplatzungen, Risse oder korrodierte Bewährungsstähle sind ernst zu nehmende Alarmsignale, deren Nichtbeachtung langfristige, tiefgreifende Folgen haben kann.

Die Erhaltung und Instandsetzung von Betonbauten erfordern ein hohes Maß an technischem Wissen, Erfahrung und Kompetenz. Das Team von Bayer BWI ist durch jahrzehntelange Erfahrung Experte für die Betoninstandsetzung.

Vorteile der Betoninstandsetzung

Im Anfangsstadium lassen sich Schäden bei fachgerechter Ausführung mit relativ geringem Kostenaufwand langfristig beheben. Bei fortgeschrittenen Schäden steigen auch die Kosten für eine qualitativ hochwertige Betoninstandsetzung.

Eine oberflächliche Instandsetzung zugunsten der Optik ist nur vermeintlich preiswerter und stellt keine dauerhafte Lösung dar. Hierbei werden nur die Symptome teilweise beseitigt, nicht aber die Ursachen. Das führt dazu, dass in kurzer Zeit wieder neue, oftmals tiefer greifende Schäden auftreten. Deren Beseitigung zieht dann in der Folge hohe Kosten nach sich.

Die auf den ersten Blick billige Lösung wird so zur kostspieligen Variante mit unüberschaubarem Risiko. Durch eine frühzeitige, fachgerechte Besichtigung von Schäden an der Betonstruktur durch die Experten von Bayer BWI sind solche Kostenfallen vermeidbar. Wir beraten Sie gerne.

Die Betoninstandsetzung ist nicht nur eine kostengünstigere Alternative zu einem Neubau, sondern oftmals auch eine Nachhaltigere. Die Reparatur und Instandsetzung eines Gebäudes leistet somit auch einen Beitrag für eine bessere Klimabilanz.

Betoninstandsetzung Badezentrum Traun
Betoninstandsetzung Badezentrum Traun

Unser Leistungsspektrum:

Betoninstandsetzung Badezentrum Traun
Betoninstandsetzung Badezentrum Traun
Betoninstandsetzung Badezentrum Traun
  • Betoninstandsetzung premium gemäß ÖBV Richtlinie „Erhaltung und Instandsetzung von Bauten aus Beton- und Stahlbeton“ und gemäß ÖNORM B4706
  • Prüfen der Betonoberfläche und Markieren der Schadstellen
  • Entfernen loser und geschädigter Betonteile
  • Freilegen der korrodierten Bewehrung
  • Untergrundvorbereitung zur Erzielung einer rauen, sauberen und tragfähigen Betonoberfläche und eines ausreichenden Verbunds des Betonersatzsystems
  • Entrosten der freiliegenden Bewehrung
  • Aufbringen eines Korrosionsschutzes
  • Reprofilieren der Schadstellen mit kunststoffmodifizierten Instandsetzungsmörteln (PCC Mörtel)
  • Händisch – Kleinflächen – inkl. Haftbrücke – aufgebracht „nass in nass“
  • Maschinell – Großflächen – im Nassspritzverfahren (im Einzelfall im Trockenspritzverfahren)
  • Oberflächenschutzsysteme zur Erhöhung der Dauerhaftigkeit und zur farblichen Gestaltung der Betonoberflächen
  • Elastische, rissüberbrückende Dickbeschichtungen
  • Elastische und starre Dünnbeschichtungen

Bei Bedarf und Notwendigkeit koordinieren wir sämtliche benötigten Untersuchungen durch unabhängige Prüfstellen und die Beurteilung der Standsicherheit durch erfahrene Ziviltechniker. Auf Wunsch erstellen wir in Kooperation mit Sonderfachleuten detaillierte Instandsetzungskonzepte und Kostenschätzungen als Basis für Ihre Budgetplanung.

Bei Bayer BWI wird nichts dem Zufall überlassen!

Betoninstandsetzung am Tragwerk
Betoninstandsetzung Brücke Hörstorf
Betoninstandsetzung fertige Brücke